Maiausflug nach Minden zur Weser-Rundfahrt mit Schleusung

26. Mai 2018
10:00bis18:00

Ausflug am 26. Mai 2018 / 4. Samstag
Weser-Rundfahrt mit Schleusung

Die Rundfahrt startet an der Schachtschleuse Richtung Porta Westfalica. Mal die Westfälische Pforte aus einer ganz anderen Perspektive entdecken: mit dem Schiff geht es von der Weser-promenade bis zum Fuß des Kaiser Wilhelm Denkmals und zurück. So hat man Zeit, die Schönheit der Weserauen zu Schauen bei Kaffee und Kuchen und netten Gesprächen.

Anmeldung nicht mehr möglich!

Weiterlesen

Maiausflug nach Bad Lippspringe

20. Mai 2017
09:34bis18:07

Ausflug am 20. Mai 2017 /3. Samstag
Landesgartenschau Bad Lippspringe

Organisation Anne Ohletz

Kleine Änderung zum Programm:

  • Abfahrt Bielefeld wie angekündigt
  • Die Führung beginnt um 11:30 Uhr  Treffpunkt Kaiser-Karl -Park Eingang.
  • Heimfahrt um 17:24 Uhr ab Schloß-Neuhaus oder eventuell früher
  • Ankunft Bielefeld 18:07 Uhr

Weiterlesen

Maiausflug nach Münster

21. Mai 2016
09:15bis18:32

Programmablauf:

  • Treffpunkt ist Gleis 3 am Bielefelder Hauptbahnhof ab 9:15 Uhr
  • Abfahrt um 9:27 Uhr
  • Ankunft in Münster 10:47 Uhr
  • Spaziergang über Promenade und Salzstraße zum Alten Gasthaus Leve
  • Mittagessen um 12:00 Uhr (Selbstzahler)
  • Besichtigung der St. Lamberti Kirche ohne Führung (gucken und staunen)
  • Vom Domplatz startet unsere 1-stündige Busrundfahrt mit dem Münsterbus um
    14:30 Uhr. Unkostenbeitrag hierfür 4,00 € (Vereinsmitglieder), Gäste zahlen: 8,00 €
  • Wir können unsere Technik einsetzen (FM-Anlage). Aufgrund des alters kann keine Garantie für die Funktionsfähigkeit gegeben werden.
  • es gibt auch ein Begleitheft für die Gäste, die
    sehr wenig verstehen
  • Kaffeetrinken ist dann im Domcafe (leider nicht möglich zu reservieren). Alternativ hat jeder Zeit zum Bummeln in Münster.
  • Heimfahrt ist um um ca. 17:10 Uhr
  • Ankunft in Bielefeld um ca. 18:32 Uhr

*der Programmablauf ist freibleibend und kann sich kurzfristig ändern.

Ausflug nach Detmold

4. Mai 2013
09:50bis17:00

Am Samstag, 04.05.2013 fahren wir nach Detmold. Abfahrt ab Bielefeld Hbf ist um 09:50 Gleis 1 mit der NordWestBahn. Ankunft in Detmold um 10:20, wer mit dem eigenen Auto anreist sollte bis 10:30 in Detmold ankommen, Parkmöglichkeiten gibt es am Bahnhof.

Fußweg vom Bahnhof in die Innenstadt mit Mark und Schloss ca. 25 Minuten, anschließend Bummel über den stets gut besuchten Wochenmarkt.

Mittagessen ab 12:30 in Strates Brauhaus direkt am Markt.

Nachmittags dann Stadtführung und Kaffeetrinken.

Anmeldungen bis 27.04.2013 an Elisabeth Aufderheide (elisamaria ät gmx punkt net)

Lübeck-Fahrt des LV Niedersachsen

17. Mai 2013
08:30bis19:00

Besichtigung der Hörgeräteakustiker-Akademie in Lübeck

Hiermit lädt der DSB-Landesverband Niedersachsen e.V. zu einer Fahrt
nach Lübeck zur Besichtigung der Akademie der Hörgeräteakustiker ein.
Diese Akademie durchlaufen alle Auszubildenden im Hörgeräte-Handwerk
während ihrer 3jährigen Ausbildung. Sehr interessante Technik und
Vorträge erwarten uns! Wir können all die Fragen nach der Ausbildung der
Hörgeräteakustiker stellen, die uns schon immer interessierten! Die
Fahrt nach Lübeck wird für uns kostenlos sein, die Bundesinnung der
Hörgeräteakustiker (BiHa) ist bereit, die Fahrt zu sponsern.

Datum: 17.05.13

Start: 08.30 Uhr am ZOB hinter dem Hauptbahnhof Hannover

Ankunft: 12.00 Uhr in Lübeck, Begrüßung, Mittagessen

Besichtigung des Hauses mit Vorträgen

Rückfahrt ab ca. 16.00 Uhr, Rückankunft in Hannover ca. 19.00 Uhr

Verbindliche Anmeldung bitte bis spätestens 08.04.2013 an Rolf Erdmann (erdmann.rolf ät gmx punkt de)

Demonstration in Berlin

11. Oktober 2008

 


Freiheit statt Angst!
Der Überwachungswahn greift um sich. Staat und Unternehmen registrieren, überwachen und kontrollieren uns immer vollständiger. Egal, was wir tun, mit wem wir sprechen oder telefonieren, wohin wir uns bewegen oder fahren, mit wem wir befreundet sind, wofür wir uns interessieren, in welchen Gruppen wir engagiert sind – „großer Bruder“ Staat und die „kleinen Brüder“ aus der Wirtschaft wissen es immer genauer.
Mit der Vorratsspeicherung der Telekommunikation und Online-Durchsuchungen von Computern stehen weiter verschärfte Sicherheits- und Überwachungsbefugnisse auf der politischen Agenda. Dabei bewirkt die zunehmende elektronische Erfassung und Überwachung der gesamten Bevölkerung:

  • keinen verbesserten Schutz vor Kriminalität
  • kostet Millionen von Euro und
  • gefährdet die Privatsphäre Unschuldiger

Wo Angst und Aktionismus regieren, bleiben gezielte und nachhaltige Maßnahmen zur Stärkung der Sicherheit ebenso auf der Strecke wie ein Angehen der wirklichen, alltäglichen Probleme der Menschen (z. B. Arbeitslosigkeit und Armut).
Hinzu kommt: Wer sich ständig überwacht und beobachtet fühlt, kann sich nicht mehr unbefangen und mutig für seine Rechte und eine gerechte Gesellschaft einsetzen. Es entsteht allmählich eine unkritische Konsumgesellschaft von Menschen, die „nichts zu verbergen“ haben und dem Staat gegenüber – zur vermeintlichen Gewährleistung totaler Sicherheit – ihre Freiheitsrechte aufgeben.

Eine solche Gesellschaft will ich nicht! Deshalb stelle ich hier diesen Hinweis auf die Demonstration in Berlin ein.

Diese Text gibt es auch etwas ausführlicher hier als Download (PDF-Datei) und weitere (mehr) Informationen gibt es hier: Stoppt die Vorratsspeicherung

Busfahrkarten zur Demonstration können hier günstig gekauft werden.

Demo 2008-10-11 Freiheit statt Angst


Dieser Terminhinweis wurde von Thomas Budewig eingestellt