Komm@Treff am 22. Februar 2014

22. Februar 2014
14:00bis17:00

im Saal 1. Stock
-mit Beamer und FM-Anlage-

Vortrag von Ursula Remmert, Stadt. Bielefeld, Fachstelle beh. Menschen im Beruf und
Daniela Spreckels, Integrationsfachdienst Bielefeld-Bethel

Thema : Behinderte Menschen im Beruf

Gerne stelle ich die Aufgaben der Fachstelle “Behinderte Menschen im Beruf” dar.

Es geht dabei um die beiden Aufgabenbereiche Kündigungsschutz für Schwerbehinderte und Arbeitsplatzausstattung.

Wenn Sie konkrete Fragen haben, können Sie mir diese auch vorher mitteilen. Die Spezialistin für Arbeitsplatzausstattung ist Frau Spreckels vom Integrationsfachdienst.

Freundliche Grüße

Ursula Remmert
Stadt Bielefeld, Fachstelle behinderte Menschen im Beruf – Teamleitund -
Niederwall 23
33602 Bielefeld
Telefon : 0521/51-6806, Telefax : 0521/51-2594
email : ursula.remmert@bielefeld.de

Daniela Spreckels
Integrationsfachdienst Bielefeld
Königsweg 10
33617 Bielefeld
Tel : 0521/144-5864; Telefax : 0521/144-5865
email : daniela.spreckels@bethel.de

 

 

Komm@Treff am 31.08.2013 – Sozialamt Stadt Bielefeld

31. August 2013
14:00bis17:00

im Saal 1. Stock
-mit Beamer und FM-Anlage-

Ab 14 Uhr Begrüßung und Bekanntgabe von Neuigkeiten. Danach Kaffeetrinken zum Selbstkostenpreis. Vortragsbeginn ca.15 Uhr

Frau Linneweber (Beratungstelle für Hörgeschädigte) und Frau Aron (Abteilung Senioren und Menschen mit Behinderung) vom Sozialamt Stadt Bielefeld:

Thema : Vorstellung der Beratungsstelle und der Mitarbeiterinnen.

Frau Linneweber und Frau Aron (Teamleitung) werden sich selbst und die Beratungsstelle vorstellen.

Frau Linneweber ist seit dem 1. April 2013 in der Hörgeschädigtenberatung tätig. Sie ist Sozialarbeiterin und hat lange Zeit auch als Ergotherapeutin gearbeitet. Sie wird an diesem Nachmittag das neue Konzept, die Ziele und die momentanen Aktivitäten der Beratungsstelle darstellen und freut sich auf zahlreiche Teilnehmer.

 

Komm@Treff: Schwerbehindertenausweis

27. April 2013
14:00bis17:00

im Saal 1. Stock
-mit FM-Anlage und Schriftdolmetscherin-

Ab 14 Uhr Begrüßung und Bekanntgabe von Neuigkeiten. Danach Kaffeetrinken zum Selbstkostenpreis. Vortragsbeginn ca.15 Uhr.

Fragen und Antworten rund um den Schwerbehindertenausweis

Gast: Andreas Steffen, Stadt Bielefeld, Amt für soziale Leistungen, Abteilung Senioren und Menschen mit Behinderungen.

Im Vordergrund steht die Beantwortung der Fragen, die die Anwesenden mitgebracht haben. Bitte überlegen und notieren Sie sich daher im Vorfeld Ihre Fragen zu diesem Thema.

Vorabinfo: Der neue Schwerbehindertenausweis im Scheckkartenformat wird aus organisatorischen Gründen nach derzeitigem Planungsstand frühestens zum 01.01.2014 ausgegeben.

Komm@Treff: MED-EL

24. November 2012
14:00bis17:00

im Saal 1. Stock
-mit Beamer und FM-Anlage-

Ab 14 Uhr Begrüßung und Bekanntgabe von Neuigkeiten. Danach Kaffeetrinken zum Selbstkostenpreis. Vortragsbeginn ca.15 Uhr

Vortrag: Heiko Dekinger, Firma MED-EL

Der Vortrag beinhaltet eine kurze Produktübersicht über die MED-EL Hörimplantatsysteme. Dabei wird ein besonderer Schwerpunkt auf den Anschluss und der Handhabung von externem Zubehör (Induktionsschleifen, FM-Anlagen, usw.) gelegt und es wird eine Auswahl an nützlichem Zubehör gezeigt. Zum Schluss des Vortrages können Fragen und Anregungen im täglichen Umgang mit dem MED-EL Hörimplantatsystemen gestellt werden.

Komm@Treff am 19. Mai 2012

19. Mai 2012
14:00bis17:00

im HGZ / Saal 1. Stock
– mit Beamer und FM-Anlage –

Vortrag: RA Thomas Drunkenmölle

Rechtsanwalt Thomas Drunkenmölle, Fachanwalt für Arbeits- und Sozialrecht aus Greven, hält einen kurzen Vortrag über

  • aktuelle rechtliche Fragen im Zusammenhang mit der Hörgeräteversorgung
  • Des Weiteren werden auch Fragen einer Schwerbehinderung behandelt
  • sowie das Thema Erwerbsminderungsrenten und Altersrenten für schwerbehinderte Menschen.

Anschließend besteht Gelegenheit dem Referenten noch Fragen zu stellen.

Komm@Treff am 28.04.2012 mit Behindertenbeauftragten Hr. Hüppe

28. April 2012
14:00bis16:00

im HGZ / Saal 1. Stock
– mit Beamer, FM-Anlage und Schriftdolmetscher –

Beginn: 14:00

Gast: Hubert Hüppe, Behindertenbeauftragter der Bundesregierung

Hubert Hüpppe stellt seine Arbeit vor und wir dürfen Fragen stellen, die für uns Hörgeschädigte wichtig sind.

Moderation: Dipl. Ing. Rolf Erdmann, DSB-Landesvorsitzender Niedersachsen und Mitglied im DSB OV Bielefeld

Danach Kaffeetrinken zum Selbstkostenpreis.