Maiausflug nach Bad Lippspringe

20. Mai 2017
09:34bis18:07

Ausflug am 20. Mai 2017 /3. Samstag
Landesgartenschau Bad Lippspringe

Organisation Anne Ohletz

Kleine Änderung zum Programm:

  • Abfahrt Bielefeld wie angekündigt
  • Die Führung beginnt um 11:30 Uhr  Treffpunkt Kaiser-Karl -Park Eingang.
  • Heimfahrt um 17:24 Uhr ab Schloß-Neuhaus oder eventuell früher
  • Ankunft Bielefeld 18:07 Uhr

Weiterlesen

Grillfest für Vereinsmitglieder

25. Juni 2016
14:00bis17:00

Am 25.06.2016 haben wir unser traditionelles Grillfest. Freuen Sie sich auf:

  • Würstchen from Grill (Bratwurst und Nürnberger)
  • Getränke wie Bier, Cola, Wasser …
  • mitgebrachte: Salate, Antipasti, Brot …
  • viel Spaß
  • gute Unterhaltung
  • und, und, und..

grill

Um 13:00 Uhr beginnt der Aufbau von Tischen, Stühlen und des Buffetts. Wir sind auf jede Hilfe angewiesen. Kommen Sie und lassen Sie uns ein schönes Fest feiern.

Der Vorstand freut sich auf alle angemeldeten Vereinsmitglieder!

Es Grüßt: der Vorstand

 

Maiausflug nach Münster

21. Mai 2016
09:15bis18:32

Programmablauf:

  • Treffpunkt ist Gleis 3 am Bielefelder Hauptbahnhof ab 9:15 Uhr
  • Abfahrt um 9:27 Uhr
  • Ankunft in Münster 10:47 Uhr
  • Spaziergang über Promenade und Salzstraße zum Alten Gasthaus Leve
  • Mittagessen um 12:00 Uhr (Selbstzahler)
  • Besichtigung der St. Lamberti Kirche ohne Führung (gucken und staunen)
  • Vom Domplatz startet unsere 1-stündige Busrundfahrt mit dem Münsterbus um
    14:30 Uhr. Unkostenbeitrag hierfür 4,00 € (Vereinsmitglieder), Gäste zahlen: 8,00 €
  • Wir können unsere Technik einsetzen (FM-Anlage). Aufgrund des alters kann keine Garantie für die Funktionsfähigkeit gegeben werden.
  • es gibt auch ein Begleitheft für die Gäste, die
    sehr wenig verstehen
  • Kaffeetrinken ist dann im Domcafe (leider nicht möglich zu reservieren). Alternativ hat jeder Zeit zum Bummeln in Münster.
  • Heimfahrt ist um um ca. 17:10 Uhr
  • Ankunft in Bielefeld um ca. 18:32 Uhr

*der Programmablauf ist freibleibend und kann sich kurzfristig ändern.

Komm@Treff am 21.11. im HGZ

21. November 2015
14:00bis17:00

im Saal 1. Stock
mit Großbildschirm und FM-Anlage

Referentin: Roswitha Rother
Thema: Kommunikationsstrategie bei Hörschädigung

 Es geht um das Stigma Hörschädigung und wie es oft daran hindert, mit der Hörschädigung offen umzugehen. Dass dies fatal ist für gelingende Kommunikation, ist bekannt.

Vorstellen werde ich das Kommunikationsmodell von Jochen Müller, in dem er zeigt,  wie es schwerhörigen Menschen gelingt, aus der Versteck-taktik auszusteigen bzw. konstruktive Kommunikationsstrategien anzuwenden.
Textvorgabe Roswitha Rother

 

Komm@Treff 12.12.15 – Weihnachtsfeier

12. Dezember 2015
14:00bis17:00

Weihnachtsfeier 14-17 Uhr
Begegnungsstätte Kreuzstraße 19a
EG barrierefrei, 33602 Bielefeld

 Anmeldung bitte möglichst bis 29.11.15
da wir die Zahlen weitergeben müssen.
Anmeldelisten liegen ab Oktober im HGZ bereit oder Anmeldung bei Helen Bellin,Tel.Fax: 0521-23526, email:helbel@gmx.net

Wegen der aktuellen Personenbegrenzung im HGZ haben wir einen Raum in der Begegnungsstätte Kreuzstraße 19a angemietet.

Der Nachmittag wird festlich gestaltet mit einer Kaffeetafel, Andacht von Pastorin Vera Maaß und Musikgestaltung durch Kerstin Harms.
2 Ehrenamtliche der Begegnungsstätte sorgen für gedeckte Tische und den Kaffee.

Kaffeetafel für Mitglieder kostenlos
Kaffeetafel für Gäste 5 Euro
andere Getränke auf eigene Rechnung

Möglichst mit öffentlichem Nahverkehr kommen Linie 1 bis Adenauerplatz oder Linie 1 und 2 bis Landgericht. Kurzer Fußweg. Oder Fahrge-meinschaften bilden. Wenige Parkplätze vor dem Haus, gebührenpflichtig. Parken an den Seitenstraßen zur Sparrenburg m. Parkscheibe 3 Std. oder Parkhaus Welle, Am Bach 20

Wir freuen uns über viele Teilnehmer und einen schönen Abschluss unseres Jubiläumsjahres!

Komm@Treff am 31.10.15 im HGZ

31. Oktober 2015
14:00bis17:00

Achtung: 5. Samstag !

um 14 Uhr im HGZ/Saal 1. Stock
-mit FM-Anlage, großer Bildschirm-

Gemütlicher Nachmittag in eigener Regie

Nach der Sommerpause und 2 ausgefallenen Komm@Treffs wegen Selbsthilfetag-Tag und Hörtag haben wir uns viel zu erzählen und wir möchten uns Zeit füreinander nehmen. Es gibt auch einiges an Neuigkeiten zu berichten. Wir freuen uns auf Euer Kommen. Verlegung auf 5. Samstag, weil vom 23.-25.10. in Weimar der Bundeskongress stattgefunden hatte und der Vorstand an der Bundestagung teilgenommen hatte.

Der Vorstand

Einladung zum 4. Treffen der SHG Hör-Sehgeschädigter Bielefeld

22. Februar 2015
11:00bis16:00

Liebe Freunde, liebe Mitglieder, liebe Betroffene und Angehörige,

hiermit lade ich Dich / Euch / Sie zum 4. Treffen der SHG Hör-Seh-geschädigter Bielefeld ein.

Wann: Sonntag 22. Februar 2015 von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr.
Wo: Hörgeschädigtenzentrum (HGZ),
Kurze Str 36c, 33613 Bielefeld

Ein interessantes Thema erwartet uns:
Herr Karlheinz Jacobs aus dem DTW Hannover ist Rehabilitations
lehrer und berichtet über das Thema:
„Rehabilitationsmöglichkeiten im Deutschen Taubblindenwerk Hannover“.
„Wie kann ich einen Antrag auf Rehabilitation stellen?“
Wer hat Anspruch auf Rehabilitation?
Nach dem Vortrag gibt es eine warme Suppe. Bei Kaffee und Kuchen sitzen wir gemütlich beisammen, plaudern und können uns kennen¬lernen.
Ich freue mich auf Euer kommen.
Zur Planung bitte ich um eine Anmeldung bis zum 31.01.15 bei Mercedes Seidel unter :
Email: msqs-qpp@t-online.de
Fax: 02361 – 40 734 30
Liebe Grüße
Mercedes Seidel
(Gründerin)

Weitere Informationen zum Download in folgenden Dokumenten :

Einladung zum Treffen der SHG

Wegbeschreibung vom Bahnhof mit der Stadtbahn

Essenliste und Getränkeliste

Anmeldeformular

 

 

Komm@Treff am 28.02.2015 : Vortrag Rauchmelder ….

28. Februar 2015
14:00bis17:00

im Saal 1. Stock
mit Großbildschirm und FM-Anlage

Thema: Rauchmelder für Lichtsignalanlagen und Technik für gutes Hören
Referent : Herr Gnadeberg
Herr Gnadeberg berichtet über die Auswirkungen des BSG-Urteils zu
Rauchmeldern für Lichtsignalanlagen und geht detailliert darauf ein, welche Möglichkeiten es gibt, bestehende Lichtsignalanlagen mit Rauchmeldern zu erweitern. Daneben stellt er hochwertige Technik zum Telefonieren, Hören des Fernsehtons und gutes Verstehen in
lauter Umgebung vor, alles auch zum Ausprobieren vor Ort.

Gnadeberg
Dipl.-Ing. Detlev Gnadeberg
Quedlinburger Weg 5
30419 Hannover
Tel 0511 / 279 39 603
Fax 0511 / 279 39 604
E-Mail: info@gnadeberg.de